W A T T EN SCHlick FEST

PROGRAMM 2014 / Susanne Blech

Foto: Bernhard Handick
Foto: Bernhard Handick

Groß, echt, frisch – Electropop

„Wenn Tim Bendzko die Welt retten will, werden wir das verhindern.“  Detailpläne dazu liefert das aktuell erschienene Album, auf dem Susanne Blech die letzten noch offenen Fragen der westlichen Gesellschaft verhandelt: das Geld, das Internet, die Frau. Die Band gründete sich 2004, doch erst mit ihrem zweiten Longplayer gelangte Susanne Blech auf einen erweiterten Publikums-Radar. „Helmut Kohl“, die dritte Single-Auskopplung des Albums, wurde von H.P. Baxxter (Scooter) geremixt und avancierte bei iTunes 2013 zur „single of the week“. Im folgenden Sommer spielte Susanne Blech auf Festivals wie dem Fusion, dem Rock’n’Heim oder dem Sputnik Springbreak. Nach knapp 100 Live-Shows entstand jetzt Album Nr. 3: „Welt ver- hindern“. Play it loud, kids!

  • Sa 16.08. 00:00
  • Konzert
  • Bühne
Sa 16.08.
Foto: Benya Weller
Flo Mega & The Ruffcats
Sa 16.08.
Foto: Christoph Neumann
Blumentopf
Sa 16.08.
Foto: Moop Mama
Moop Mama
Fr 15.08.
Foto: Lars Kaempf
De Fofftig Penns
Fr 15.08.
Foto: Dorle Bahlburg
King Rocko Schamoni
Sa 16.08.
Foto: William Veder
Flowin Immo & The Hoo
Sa 16.08.
Foto: Kerstin Behrendt
Jacques Palminger
Fr 15.08.
Foto: Four Artists
James Hersey
Sa 16.08.
Foto: Phillip Zwanzig
Fokko Wolkenstein
Sa 16.08.
Foto: Bernhard Handick
Susanne Blech
So 17.08.
Filmstil aus Der große Demokrator
Der große Demokrator
So 17.08.
Foto: Michael Meier
Fuck Art, let’s dance!
Fr 15.08.
Foto: Neufundland
Neufundland
Fr 15.08.
Foto: Faakmarvin
Faakmarvin
Fr 15.08.
Foto: Mathias Knust
David & die Kernigen
So 17.08.
Foto: Lars Kaempf
Redlight Running
So 17.08.
Foto: Tim Gerresheim
Schlickrutschen14
Fr 15.08.
Filmstil aus Hans Dampf
Hans Dampf