W A T T EN SCHlick FEST

PROGRAMM 2018 / Kat Frankie

Foto: Sabrina Theissen
Foto: Sabrina Theissen

Eine Kategorie für sich

Ihren ersten Songtext schrieb Kat Frankie im Alter von sechs Jahren auf eine Rolle Faxpapier, so die Legende. Er soll von Dinosauriern gehandelt haben. Heute ist Kat Frankie eine Songwriterin, die – mit einer großartigen Stimme gesegnet – für ihre eigene Kat(!)egorie im Songwriter-Indie-Folk-Pop steht. „Kat Frankies Stimme lässt niemanden kalt, ihre Lieder lösen selbst bei nüchternen Menschen Gänsehaut aus“, schreibt die Taz über die Australierin, die 2004 von Sidney nach Berlin übersiedelte und von dort aus das Musikgeschehen maßgeblich mitprägt. Sie ist Teil des vor einigen Jahren entstandenen Dokumentarkinofilms „Berlin Song“ und spätestens seit ihrer Teilnahme an der Vorentscheidung für den Eurovison Song Contest 2016, bei der sie mit Kollege Chris Klopfer unter dem Namen KEØMA antrat, auch einem breiteren Publikum bekannt.

In den letzten Jahren brachte die Musikerin drei Solo-Alben heraus und engagierte sich in diversen Nebenprojekten, u.a. spielte sie die Gitarre in der Begleitband von Olli Schulz, komponierte mit Get Well Soon die Titelmelodie für „Schulz und Böhmermann“ und sang im Duett mit Clueso. In ihren neuen Songs sprengt Kat Frankie (wieder einmal) die Grenzen und verbindet ihre melancholisch anmutende Songwriter-Musik mit der grelleren Welt des Pop. Dass sich hinter der sanftmütigen Stimme eine durchaus dunkle Sicht auf Beziehungen und die Welt im Ganzen verbirgt, zeigt nicht zuletzt der Titelsong ihres neuen Albums „Bad Behaviour“.

  • So 05.08. 18:00
  • Konzert
  • Bühne
Sa 04.08.
Fat Freddy’s Drop
So 05.08.
Tocotronic
Fr 03.08.
Foto: Tim Bruening
Haiyti
Sa 04.08.
Foto: Matthias Popp
Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi
Sa 04.08.
Foto: Philippe Jarrigeon
Parcels
Fr 03.08.
Foto: Dennis Williamson
Gisbert zu Knyphausen
So 05.08.
Foto: Allison Michael Orenstein
Joan As Police Woman
Sa 04.08.
Foto: Cris Beltran
Kid Simius
Fr 03.08.
Foto: Derrick Santini
Dan Croll
Fr 03.08.
Erobique
So 05.08.
Foto: Sabrina Theissen
Kat Frankie
So 05.08.
Foto: Anthony Kurtz
BSMG
Sa 04.08.
Drangsal
So 05.08.
Foto: Tonje Thilesen
Noga Erez
Fr 03.08.
Martin Kohlstedt
Fr 03.08.
Foto: Michael Andrade
RDGLDGRN
Sa 04.08.
Marlon Williams
Sa 04.08.
Jesper Munk
Sa 04.08.
Foto: J. Konrad Schmidt
Sam Vance-Law
Sa 04.08.
Aron Ottignon
Fr 03.08.
Foto: Shervin Lainez
Jade Bird
Fr 03.08.
Foto: Fatoni
Fatoni
Fr 03.08.
Foto: Katharina Schmidt
Linus Volkmann
Sa 04.08.
Theo Lawrence & The Hearts
So 05.08.
Foto: Kyra Sophie
Sampa The Great
Fr 03.08.
Foto: Emil Schramm
Johnny Rakete
Sa 04.08.
Foto: Gregory Brandel
KillASon
Fr 03.08.
Foto: Ulf Duda
Flowin Immo
Fr 03.08.
MC Bomber
Sa 04.08.
Ätna
So 05.08.
Foto: Noel Richter
Isolation Berlin
So 05.08.
Unter meinem Bett
Sa 04.08.
Bad Sounds
Fr 03.08.
Das Paradies
Sa 04.08.
Foto: Ramon Diehl
$ick: Shore, Stein, Papier
So 05.08.
Foto: Florian Wenzel
Juse Ju
Fr 03.08.
Giacomo Ritz
Sa 04.08.
Foto: Thorsten Wulff
Fil
So 05.08.
Siegfried & Joy
Fr 03.08.
Foto: Ingo Pertramer
5K HD
So 05.08.
Foto: Niall Lea
Cassia
Fr 03.08.
Foto: Tim Bruening
Selim Özdogan
So 05.08.
Fibel
Sa 04.08.
Foto: Conrad Bauer
Kilnamana
Sa 04.08.
Foto: Fidelis Fuchs
Lion Sphere
Sa 04.08.
Foto: Philipp Nöhr
Vladia Vostok
Sa 04.08.
Wolfgang Frömberg
Fr 03.08.
Foto: Max Hartmann
Paloma & The Matches
Sa 04.08.
rausz.
So 05.08.
Foto: Carsten Göke
Helgen
Sa 04.08.
303
Fr 03.08.
Wildes Herz
So 05.08.
Shut up and play the Piano
Sa 04.08.
Reggae Boyz
Sa 04.08.
Filmstill: »Die fetten Jahre sind vorbei«
»Die fetten Jahre sind vorbei«
So 05.08.
Grace Jones: Bloodlight and Bami
So 05.08.
Mo & Friese
So 05.08.
Foto: Ulf Duda
Schlickrutschen
Fr 03.08.
44flavours
Fr 03.08.
Das Kinderprogramm