W A T T EN SCHlick FEST

PROGRAMM 2015 / Joris

Hanzh Chang
Hanzh Chang

Hoffnungslos hoffnungsvoll

Mal laut und kratzig, dann wieder zerbrechlich und sanft – Joris’ Stimme ist wie seine Songs: gefühlvoll, ausdrucksstark, kontrastreich. „Ich sehe mich als Geschichtenerzähler und die Musik als Vermittler für meine Geschichten, die ich erlebt habe oder die mich inspirieren“, sagt der Allrounder, der Gitarre, Klavier und Schlagzeug spielt, Texte selbst schreibt und komponiert. Dabei erzählen seine Geschichten oft von dem Hin- und Hergerissensein, vor allem, wenn es um zwischenmenschliche Beziehungen geht. Heraus kommen wunderschöne melancholische Songs, die es zunächst ruhig angehen lassen, aber auch abgehen. Die aktuelle Single ‚Herz über Kopf‘ beschreibt den Zustand, wenn Gefühl und Verstand nicht übereinstimmen. Offensichtlich singt Joris damit vielen aus der Seele, wenn man sich das enorme positive Echo auf die bisherigen Veröffentlichungen anschaut. Umso lauter sind die Rufe nach mehr!

  • Fr 31.07. 18:30
  • Konzert
  • Bühne
Fr 31.07.
Patrice
Patrice
Sa 01.08.
Christoph Pöll
Bilderbuch
So 02.08.
Wanda
Wanda
Sa 01.08.
Weekend
Weekend
Sa 01.08.
Afrob
Afrob
So 02.08.
Sandra Ludewig
Max Prosa
So 02.08.
Foto: Kerstin Behrendt
Rocko Schamoni
Fr 31.07.
Patrick Jasmin
Die Höchste Eisenbahn
So 02.08.
Chefket
Fr 31.07.
Yvonne Schmedemann
Erobique
Fr 31.07.
Möwe
Möwe
Sa 01.08.
DJ MAD
DJ MAD
Fr 31.07.
Hanzh Chang
Joris
Sa 01.08.
Foto: Ubeyde Cimen
Flowin Immo
Sa 01.08.
Mega!Mega!
Mega!Mega!
Fr 31.07.
Robin Hinsch
Schnipo Schranke
So 02.08.
Victoria
Sa 01.08.
Tüsn
Tüsn
So 02.08.
Max Parovsky
Malky
Sa 01.08.
DE/PART
Sa 01.08.
Bill Drummond
Sa 01.08.
Kafka Tamura
Sa 01.08.
Roger Eberhard
Manuel Möglich
So 02.08.
Vladi Wostok
Vladi Wostok
Fr 31.07.
Groove Gaderobe
Groove Garderobe
Sa 01.08.
Testsieger
Fr 31.07.
Ole Weber
Jamie Loca