W A T T EN SCHlick FEST

PROGRAMM 2014 / Flowin Immo & The Hoo

Foto: William Veder
Foto: William Veder

Kollektiv abfeiern

Seine erste Veröffentlichung wurde im letzten Jahr volljährig. Der bunte Hund ist mittlerweile ein alter Hase in Sachen rhythmisierter Phrase. Lange Jahre hat Flowin Immo mit seiner Band Les Freaqz den freshen Funk zelebriert, zum Beispiel 2009 beim Bundesvision Song Contest. Immer wieder hat er mit DJ-Kollegen Hip-Hop-Jams gerockt, mit Soundsystems die Dancehalls abgefackelt oder mit dem Krause Duo elektronische Raves berappt, um kurz darauf mit einem Jazz-Trio zu improvisieren. Dennoch zieht sich ein roter Faden durch Immos Werdegang: Forschergeist und eigen(artig)er Stil, Balanceakte zwischen Genie und Wahnsinn. Hier und jetzt präsentiert Immo einen bunten Strauss Songs. Neben Greatest Hits greift er knackfrische Freestyles aus dem Moment und singt neue Songs aus seinem im Mai erschienenen Album „Wellenreiter“. Backing- band The Hoo sorgt für funky, groovy und intensiven Sound.

  • Sa 16.08. 00:00
  • Konzert
  • Bühne
Sa 16.08.
Foto: Benya Weller
Flo Mega & The Ruffcats
Sa 16.08.
Foto: Christoph Neumann
Blumentopf
Sa 16.08.
Foto: Moop Mama
Moop Mama
Fr 15.08.
Foto: Lars Kaempf
De Fofftig Penns
Fr 15.08.
Foto: Dorle Bahlburg
King Rocko Schamoni
Sa 16.08.
Foto: William Veder
Flowin Immo & The Hoo
Sa 16.08.
Foto: Kerstin Behrendt
Jacques Palminger
Fr 15.08.
Foto: Four Artists
James Hersey
Sa 16.08.
Foto: Phillip Zwanzig
Fokko Wolkenstein
Sa 16.08.
Foto: Bernhard Handick
Susanne Blech
So 17.08.
Filmstil aus Der große Demokrator
Der große Demokrator
So 17.08.
Foto: Michael Meier
Fuck Art, let’s dance!
Fr 15.08.
Foto: Neufundland
Neufundland
Fr 15.08.
Foto: Faakmarvin
Faakmarvin
Fr 15.08.
Foto: Mathias Knust
David & die Kernigen
So 17.08.
Foto: Lars Kaempf
Redlight Running
So 17.08.
Foto: Tim Gerresheim
Schlickrutschen14
Fr 15.08.
Filmstil aus Hans Dampf
Hans Dampf