W A T T EN SCHlick FEST

PROGRAMM 2018 / Bad Sounds

Good Vibes

„Wenn ihr Beck mochtet, als er versuchte, wie Prince zu sein, wenn ihr 70s Dance Music mögt, die klingt, als wäre sie in den 80ern produziert – dann werdet ihr Bad Sounds lieben“, das zumindest lässt der britische Guardian verlautbaren, bei dem Versuch, den musikalischen Klang-Charakter dieser jungen Indie-Pop Band aus dem britischen Bath zu beschreiben. Bad Sounds, das sind Drummerin Olivia, Gitarrist Charlie und Bassist Sam, die sich rund um die Brüder Callum und Ewan gruppieren, deren verschiedenen musikalischen Vorlieben und -Bilder wohl auch dafür verantwortlich sind, dass der Sound der Band vor verschiedensten Einflüssen nur so schillert. Denn während Ewan nämlich besonders Musik von Missy Elliott oder Curtis Mayfield mag, heißen die Idole von Bruder Callum eher Michael Jackson oder Marvin Gaye.

Nachdem sie sich einige Jahre als Kinder durch Daddys Plattensammlung gewühlt hatten und später jeweils Erfahrungen in diversen Bands gesammelt hatten, gründeten die Brüder schließlich mit Bad Sounds ihre erste gemeinsame Band, in der sie ihre Verschiedenheit auf wunderbare Weise kombinierten. Mithilfe von einigen Vintage-Instrumenten und ganz heutiger Musikalität erzeugen die fünf Briten nun ihren authentischen Sound, mit dem sie zu einem der angesagtesten Bands im Königreich avancierten. Was ihre Lyrics angeht, geben sich die Musiker herrlich pragmatisch: „Es ist eher eine Art, unser Leben zu dokumentieren als der Versuch, etwas ‚Sinnvolles‘ zu sagen. Alle unsere Texte stammen aus Gesprächen, die wir mit Freunden oder untereinander geführt haben.“

  • Sa 04.08. 12:00
  • Konzert
  • Bühne
Sa 04.08.
Fat Freddy’s Drop
So 05.08.
Tocotronic
Fr 03.08.
Foto: Tim Bruening
Haiyti
Sa 04.08.
Foto: Matthias Popp
Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi
Sa 04.08.
Foto: Philippe Jarrigeon
Parcels
Fr 03.08.
Foto: Dennis Williamson
Gisbert zu Knyphausen
So 05.08.
Foto: Allison Michael Orenstein
Joan As Police Woman
Sa 04.08.
Foto: Cris Beltran
Kid Simius
Fr 03.08.
Foto: Derrick Santini
Dan Croll
Fr 03.08.
Erobique
So 05.08.
Foto: Sabrina Theissen
Kat Frankie
So 05.08.
Foto: Anthony Kurtz
BSMG
Sa 04.08.
Drangsal
So 05.08.
Foto: Tonje Thilesen
Noga Erez
Fr 03.08.
Martin Kohlstedt
Fr 03.08.
Foto: Michael Andrade
RDGLDGRN
Sa 04.08.
Marlon Williams
Sa 04.08.
Jesper Munk
Sa 04.08.
Foto: J. Konrad Schmidt
Sam Vance-Law
Sa 04.08.
Aron Ottignon
Fr 03.08.
Foto: Shervin Lainez
Jade Bird
Fr 03.08.
Foto: Fatoni
Fatoni
Fr 03.08.
Foto: Katharina Schmidt
Linus Volkmann
Sa 04.08.
Theo Lawrence & The Hearts
So 05.08.
Foto: Kyra Sophie
Sampa The Great
Fr 03.08.
Foto: Emil Schramm
Johnny Rakete
Sa 04.08.
Foto: Gregory Brandel
KillASon
Fr 03.08.
Foto: Ulf Duda
Flowin Immo
Fr 03.08.
MC Bomber
Sa 04.08.
Ätna
So 05.08.
Foto: Noel Richter
Isolation Berlin
So 05.08.
Unter meinem Bett
Sa 04.08.
Bad Sounds
Fr 03.08.
Das Paradies
Sa 04.08.
Foto: Ramon Diehl
$ick: Shore, Stein, Papier
So 05.08.
Foto: Florian Wenzel
Juse Ju
Fr 03.08.
Giacomo Ritz
Sa 04.08.
Foto: Thorsten Wulff
Fil
So 05.08.
Siegfried & Joy
Fr 03.08.
Foto: Ingo Pertramer
5K HD
So 05.08.
Foto: Niall Lea
Cassia
Fr 03.08.
Foto: Tim Bruening
Selim Özdogan
So 05.08.
Fibel
Sa 04.08.
Foto: Conrad Bauer
Kilnamana
Sa 04.08.
Foto: Fidelis Fuchs
Lion Sphere
Sa 04.08.
Foto: Philipp Nöhr
Vladia Vostok
Sa 04.08.
Wolfgang Frömberg
Fr 03.08.
Foto: Max Hartmann
Paloma & The Matches
Sa 04.08.
rausz.
So 05.08.
Foto: Carsten Göke
Helgen
Sa 04.08.
303
Fr 03.08.
Wildes Herz
So 05.08.
Shut up and play the Piano
Sa 04.08.
Reggae Boyz
Sa 04.08.
Filmstill: »Die fetten Jahre sind vorbei«
»Die fetten Jahre sind vorbei«
So 05.08.
Grace Jones: Bloodlight and Bami
So 05.08.
Mo & Friese
So 05.08.
Foto: Ulf Duda
Schlickrutschen
Fr 03.08.
44flavours
Fr 03.08.
Das Kinderprogramm